headpic_martin_dezember.jpg
28.07.2018 erstellt von: Martin Kolb


Alpentour 2018: Anfahrt

Alpencross: Anfahrt (1)

Der erste Tag, die Anfahrt ins Zillertal.
Wir sollten auf dem Pendlerparkplatz bei Seligenstadt abgeholt werden, 10:30 Uhr. Also, Helmut und ich warten und warten.
Dann so 10:40 Uhr wollte ich mal Wolfgang, den Fahrer anrufen, aber er rief bereits Helmut an. Sie standen auf dem Pendlerparkplatz Richtung Rodgau, ungünstig. Also kurz umdirigiert. Klappte also auch.
Es kamen Wolfang als Fahrer mit Kleinbus und geschlossenem Hänger und Thomas (als weiterer Gastfahrer).
Die Räder und Koffer wurden gut verpackt (Kartons, Decken) eingeladen (Vorderrad raus, Pedalen runter).
Gegen 11 Uhr ging es los.
Urlaub, Tour.


Wir machten gegen 14:00 Uhr Rast (weil Wolfgang alle 4 Stunden eine Rast einlegen muß) und war uns auch sehr recht. Dabei machten wir eine kleine Einkehr beim großen M, ein Eis ist immer gut.
Nach München kam noch Hanna dazu, für sie wird es die erste Alpentour sein.
Wolfgang fährt am Tegernsee vorbei, etwas schöner als Autobahn.
Gegen 18:15 Uhr kamen wir in Ried im Zillertal an. Räder ausgepackt und zusammengebaut, Gepäck auf das Zimmer bringen.
Dann saßen wir noch etwas zusammen und schwätzten.
Es kamen nach und nach, weitere Fahrer an, auch Mike, der Organisator von GoCrazy.

Gegen 20 Uhr gingen wir zum Abendessen, war nicht im Preis dabei. Aber 11 Euro für ein Fladenkuchen war ok.
War sehr lecker, reichte aber auch.

Morgen gegen 7 Uhr geht es zum Frühstück.

Temperatur: 25-28 Grad, Sonne, nur mal unterwegs wenig Regen

Abfahrt: 11:00 Uhr in Seligenstadt
Ankunft: 18:15 Uhr im Zillertal




Bildergalerie

Alpencross: Anfahrt (2)Alpencross: Anfahrt (3)Alpencross: Anfahrt (4)
Alpencross: Anfahrt (5)Alpencross: Anfahrt (6)Alpencross: Anfahrt (7)
Alpencross: Anfahrt (8)Alpencross: Anfahrt (9)Alpencross: Anfahrt (10)
Alpencross: Anfahrt (11)

96-mal angesehen


Kommentar als Gast schreiben:

Sicherheitsabfrage – Bitte unten folgenden Code eingeben:

1225


  Hinweis: Dieser Code dient dem Schutz des Webservers vor Hackerangriffen.





    (c) by Martin Kolb

    WebDesign
    Martin mit Legionär
    Gardasee
    Ortler-Umrundung
    Drei Zinnen