headpic_martin_oktober.jpg
28.07.2018 erstellt von: Martin Kolb


Alpentour 2018 - Zillertal -> Dolomiten -> Gardasee

Alpencross: Etappe 2 (5)

Das große Ziel ist erreicht, die Tour über die Alpen.
Ich hatte mit Helmut die Tour bei Go Crazy gebucht. Mike von Go Crazy hat die Tour professionell geplant und durchgeführt.
Die Streckenlängen waren zeitlich gut machbar. Wir waren zeitig auf dem Zimmer.
Das Gepäck wurde immer gut und zuverlässig transportiert.
Der Shuttle-Service klappte.


Helmut und ich haben die Tour soweit gut geschafft, auch wenn uns manche Passagen sehr stark an die Grenzen gebracht haben. Das lag teilweise an den Temperaturen, teilweise an den sehr stark verblockten Trails.
Dafür wurden wir aber mit sehr schöner Aussicht und viel Landschaft belohnt.

Wir machten die Trans-Dolomiten-Tour vom Zillertal bis zum Gardasee.
Diese Tour wurde von Go Crazy angeboten, organisiert und hat den Shuttle-Service übernommen:
https://www.go-crazy.de/kobs/user/goc101.php?rid=399&selection=Alpencross&lev3=3&lev2=1

Wir waren als Selbst-Guide unterwegs, parallel war eine weitere 4er-Gruppe als Selbst-Guide meistens etwas vor uns. Eine geführte Gruppe unter Norbert, war i.d.R. hinter uns unterwegs. So war immer klar: wir sind gut in der Zeit.

Wir waren 9 Tage unterwegs:
1 Tag Anreise
7 Etappen in den Alpen
1 Tag Rückreise

Die Unterkünfte waren gut, das Essen war immer ausreichend und lecker. Bei den Hotels mit Halbpension, hatten diese ihre Küchenqualitäten unter Beweis gestellt.


Weitere Informationen




Bildergalerie

Alpencross: Etappe 2 (7)

186-mal angesehen


Kommentar als Gast schreiben:

Sicherheitsabfrage – Bitte unten folgenden Code eingeben:

5806


  Hinweis: Dieser Code dient dem Schutz des Webservers vor Hackerangriffen.





    (c) by Martin Kolb

    WebDesign
    Martin mit Legionär
    Gardasee
    Ortler-Umrundung
    Drei Zinnen