headpic_martin_dezember.jpg
21.07.2014 19:00erstellt von: Martin Kolb


Alpencross 2014: Ortler-Umrundung, Tag 4

AC14E4-1642.JPG

Heute soll es auf das Rabbijoch gehen, auf 2400m .... soll !
Leider haben wir am Hotel schon starken Regen, nur ca. 15 Grad.


Wir beraten, ob wir fahren oder ein Shuttle nehmen. Torsten macht heute eh seinen Frauentag, stimmt nicht ab, gibt aber seine Meinung ab. Wir stimmen dann 3:1 für ShuttleService zum nächsten Hotel ab.
Wir schätzen nämlich das Wetter und die Wege in der Hochebene als zu gefährlich ein und benutzen diese Alternative.
Das Shuttle kostet 120 Euro, geteilt durch 4 ist also nicht zu teuer.
Gegen 12 Uhr sind wir dort: Albergo Al Fontanin. Es liegt am Ende des Tales, direkt am Wildbach. Das Haus ist recht neu, zumindest haben wir schöne modern gestaltete Holzverkleidungen.
Natürlich war der Wirt über unsere frühe Ankunft überrascht.

Martin nutzte den Tag als Regeneration und lag mittags im Bett und versuchte zu schlafen.
Helmut und Andreas fuhren nach einer Regenpause nochmals per Rad ins Tal hinten raus, allerdings nur ca. 6 km/200 hm, sind dann viele Wege gewandert. Es war alles sehr nass und verblockt, daher dieser Beweggrund. Da kamen nochmals so ca. 400 hm dazu. Sie sahen einen schönen Wasserfall und weitere Teile des Tales.
Thomas machte eine kleine Wanderrunde.
Torsten und Renate hatten einen Ausflug nach Meran gemacht, leider war es dort ebenfalls verregnet gewesen. Sie versuchten in den überfüllten Passagen einkaufen zu gehen, sehr schwierig.

Gegen 19:30 Uhr gab es das Abendessen, für Martin eine Art Erlösung, denn der Nachmittag war recht ereignislos. Nur ständig die nächste Tour anzuschauen, ist auch auf Dauer nicht sehr befriedigend. Der Koffer kam mit Torsten auch erst nach 16 Uhr.

Das Abendessen war ok, es gab Knödelsuppe oder Nudeln, dann gab es Insalate als Beilage, es gab Wurstbrot bzw. Kalbsbraten. Als Nachspeise wurde Apfelstrudel oder Eis serviert.

Der danebenfließende Wildbach war sehr laut, aber das neue Haus war gut isoliert. So konnten wir fast alle am Abend in Ruhe einen Psycho-Film im ZDF anschauen (der einzige deutsche Sender).
In der Nacht konnten wir gut schlafen.




Bildergalerie

AC14E4-1652.JPG

744-mal angesehen




(c) by Martin Kolb

WebDesign
Martin mit Legionär
Gardasee
Ortler-Umrundung
Drei Zinnen