Alpencross 2011: Etappe 1 (Oberstdorf - St. Anton)

Um 6 Uhr fuhren wir in Groß-Lrotzenburg los. Wir planten die kurze Strecke über die A3 und den Spessart. Leider hörten wir zu spät den Verkehrsfunk, denn bei Marktheidenfeld gab es einen LKW-Unfall mit Vollsperrung.
Somit hatten wir ca. 2 Std. Verzögerung.
Wir waren aber zur gewünschten Zeit kurz nach 12 Uhr am Parkplatz kurz hinter Oberstdorf.
Alles kurz zusammengebaut, dann ging es los. Aber erst wurde ein Starterbild gemacht.

OD110806_1244.JPG
OD110806_1244.JPG

Der Anfang im Stillachtal war angenehm, leichter stetiger Anstieg bei schönstem Wetter. Wir trafen weitere Radler, aus Stuttgart mit Fahrziel Riva.
Kurz vorm Schrotenpaß machten alle erstmal Pause: einige Wanderer, die andere Gruppe aus Stuttgart und wir. 2 andere MTBler hatten es eilig und wollten schnell vorbei: der erste fuhr hoch, der 2. schulterte sein Rad.
Zum Paß ging es auf einem schmalen steinigen Weg hoch. Wir mussten gleich schieben, für uns unfahrbar. Immer wieder hochheben, über Fels heben, über 3 Stege mussten wir drüber. Nach ca. 30-45 min waren wir oben, nur von den Wanderern überholt. Die jungen Stuttgarter blieben hinter uns.
Über dem Paß ging es kaum besser, zwar kein Abhang mehr, kein Bachrauschen mehr, aber immer noch felsig. Der Abstieg entsprechend, nicht fahrbar, nur für Geisteskranke.
Irgendwann kam die Straße endlich. Nun konnten wir richtig fahren.
Bei Warth machten wir gegen 15:45 Uhr mal eine Pause, kehrten ein. Die Stuttgarter kamen nach einer Verzögerung, fuhren aber auf ihrer Strecke weiter.
Der Rest der Strecke ging überwiegend auf Straßen entlang, leider mit vielen Autos und aufheulenden Motorrädern.
Durch Lerch fuhren wir durch, dort war viel los, kurz danach in Zierl: Tote Hose.
Ab dem Arlberg ging es nur noch abwärts (mit Jacken; bei Tempo 60).
Wir waren am Ziel, wurden gleich von H. Nohl empfangen. Klappte super. Anmeldung ausgefüllt, Menue gewählt, dann konnten wir duschen. Waren voll im Zeitplan.

Wetter: immer warm und trocken, ca. 25 Grad, vor St.Anton noch 15 Grad

Distanzen: 46 km, 3:52 h, 1400 hm

Bildergalerie

OD110806_1256.JPG

OD110806_1256.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1323.JPG

OD110806_1323.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1334.JPG

OD110806_1334.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1357.JPG

OD110806_1357.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1405.JPG

OD110806_1405.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1420.JPG

OD110806_1420.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1430.JPG

OD110806_1430.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1435.JPG

OD110806_1435.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1437.JPG

OD110806_1437.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1441.JPG

OD110806_1441.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1448.JPG

OD110806_1448.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1450.JPG

OD110806_1450.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1451.JPG

OD110806_1451.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1452.JPG

OD110806_1452.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1456.JPG

OD110806_1456.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1457.JPG

OD110806_1457.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1458.JPG

OD110806_1458.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1503.JPG

OD110806_1503.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1511.JPG

OD110806_1511.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1517.JPG

OD110806_1517.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1544.JPG

OD110806_1544.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1545.JPG

OD110806_1545.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1547.JPG

OD110806_1547.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1557.JPG

OD110806_1557.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1600.JPG

OD110806_1600.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1646.JPG

OD110806_1646.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1751.JPG

OD110806_1751.JPG

Copyright: Martin Kolb
OD110806_1800.JPG

OD110806_1800.JPG

Copyright: Martin Kolb

1720-mal angesehen


WebDesign
Martin mit Legionär
Gardasee
Ortler-Umrundung
Drei Zinnen