Main in Flammen in Seligenstadt

Heute war das große Finale der 1200-Jahr-Feier in Seligenstadt.
Gegen 19 Uhr spielten die Rodgau Monotones.
Die Main-Promenade, rund um die Fähre, war gerammelte voll.
Vielen lagen auf den Wiesen, manche saßen auf den Brüstungen. Im Fährenbereich war ein Durchkommen nur noch schwer möglich (zu Fuß !!).

Gegen 22 Uhr begann der eigentliche Höhepunkt: Main in Flammen.
Erst kam ein Boot mit Trommlern und Feuerschluckern, dann kamen die Fackeln, bezogen von ca. 50 Schwimmern.
Anschließend kamen Boote mit brennenden Gebilden des Kaufmannszuges.

Weiter ging es mit dem großen Zapfenstreich der 3 Musikkapellen aus Seligenstadt.

Als großem Abschluß gab es ein Feuerwerk.



Bildergalerie

Main in Flammen in Seligenstadt (2)Main in Flammen in Seligenstadt (3)Main in Flammen in Seligenstadt (4)Main in Flammen in Seligenstadt (5)Main in Flammen in Seligenstadt (6)
Main in Flammen in Seligenstadt (7)Main in Flammen in Seligenstadt (8)Main in Flammen in Seligenstadt (9)Main in Flammen in Seligenstadt (10)Main in Flammen in Seligenstadt (11)
Main in Flammen in Seligenstadt (12)Main in Flammen in Seligenstadt (13)Main in Flammen in Seligenstadt (14)Main in Flammen in Seligenstadt (15)Main in Flammen in Seligenstadt (16)
Main in Flammen in Seligenstadt (17)Main in Flammen in Seligenstadt (18)Main in Flammen in Seligenstadt (19)Main in Flammen in Seligenstadt (20)

1530-mal angesehen